Druckspeicher für Fahrzeug

Bremsen Autoersatzteil: Druckspeicher

Fehler am Hydraulikspeicher der Aufhängungen entdecken und beheben

Mehrere Schritte sind notwendig, um die Hydraulikspeicher unabhängig untersuchen zu können. Prüfen Sie sie in einem ersten Schritt und achten Sie besonders darauf, ob Sie möglicherweise Spuren von Öl entdecken.

In einem nächsten Schritt können Sie den Stecker des Akkumulators abziehen. Versuchen Sie nun, mithilfe eines Werkzeugs auf die Hülle Druck auszuüben. Sollte sich die Hülle leicht ziehen lassen, so können Sie daran erkennen, dass das Bauteil defekt ist.

Um zu überprüfen, in welchem Zustand sich der Hydraulikspeicher der Aufhängung befindet, können Sie ihn an den hydraulischen Gefäßen platzieren. Prüfen Sie den einwandfreien Zustand des Systems wie folgt:

  • testen Sie, ob sich genügend Flüssigkeit im Takt befindet
  • aktivieren Sie das untere Höhenverstellsystem und bringen Sie damit Ihr Auto in die obere Position. Nun können Sie den Flüssigkeitsstand im Tank markieren.
  • bringen Sie nun Ihr Auto in die untere Position und bringen Sie erneut eine Markierung über den Flüssigkeitsstand an. Prüfen Sie, wie weit die beiden Markierungen auseinanderliegen. Der Abstand sollte mindestens sieben Punkte groß sein. Sollte der Abstand zu klein sein, so deutet dies darauf hin, dass die Akkumulatoren nicht funktionieren.

Mit Hilfe von Spezialwerkzeug kann in einer Profi-Autowerkstatt das Bauteil genauer getestet werden.

Folgende Anzeichen deuten darauf hin, dass der Hydraulikspeicher der Aufhängung möglicherweise kaputt ist und einer Wartung bedarf:

  • Die Stoßdämpfereigenschaften der Suspension sind beeinträchtigt
  • Fremdgeräusche während der Fahrt
  • Auto liegt tiefer als sonst auf der Straße
  • auf holprigen Straßen sind auf der Unterseite des Wagens Stöße wahrnehmbar
  • am Armaturenbrett leuchtet das Signal für Suspensionsfehler auf
  • Lenkrad zieht nach links oder rechts
  • es ist großer Aufwand notwendig, um das Lenkrad zu drehen.

Mögliche Gründe dafür, dass der Hydraulikspeicher der Aufhängung defekt ist

Die Hydraulikspeicher halten eigentlich recht lange. Wenn der Wartungsplan nicht eingehalten wird, so können die Hydraulikspeicher jedoch auch vorzeitig ausfallen. Die Akkumulatoren sind mit Stickstoff gefüllt. Da dieser leicht verdampft, sollten die Akkumulatoren regelmäßig alle 150 -200.000 km gespült werden. Nur so kann der notwendige Druck behalten werden. Sollte die Akkumulatoren nicht rechtzeitig gespült werden, so hat das zur Folge, dass der Druck sinkt und das Risiko steigt, dass die Membran zerreißt.

Die Hydraulikflüssigkeit kann auch ausgetauscht werden. Wie oft das erledigt werden muss, das ist jedoch je nach Hersteller unterschiedlich. Bei älteren Fahrzeugen sollte die Flüssigkeit durchaus alle 50.000-60.000 km gewechselt werden. Bei modernen Wagen reicht ein Austausch in der Regel bei rund 120.000 km. Der Austausch der Flüssigkeit kann damit kombiniert werden, dass das System gespült wird. Sollte das System nicht regelmäßig gespült werden, so können die Ventile blockieren und die Kapazität der Rohrleitung kann unterbrochen werden. Das hat unter Umständen zur Folge, dass die Pumpe ausbrennt.

Wird in der hydraulischen Aufhängung Öl verwendet, welches nicht für diesen Zweck geeignet ist, so ist es nicht ungewöhnlich, dass die Membranen reißen oder die Dichtungen kaputtgehen. Sollte ein Leck entstanden sein, so können Sie Motoröl ohne Zusätze verwenden, um den Weg bis zur nächsten Autowerkstatt zurücklegen zu können.

Hydraulikspeicher der Aufhängung ersetzen

Sie können den Hydraulikspeicher durchaus selbst austauschen. Wie genau dieser Austausch abläuft, hängt davon ab, wie Ihr Fahrzeug gestaltet ist und auch davon, wie viele Akkumulatoren sich in der Aufhängung befinden. Falls Sie sich dafür entscheiden, die Hydraulikspeicher selbst zu wechseln, so sollten Sie unbedingt die Hinweise durchlesen, die sich im technischen Handbuch Ihres Wagens befinden.

Die Komponente auszutauschen oder zu ersetzen geht in der Regel recht einfach. Sie müssen dafür lediglich den Systemdruck senken. Danach wird ein Kettenschlüssel verwendet, um den Speicher zu entfernen. Schließlich kann der neue installiert werden.

Bei manchen Fahrzeugen ist es notwendig, den Hilfsrahmen zu entfernen, um an den zentralen Hydraulikspeicher zu gelangen. Falls das bei Ihrem Wagen so ist, sollten Sie den Austausch und die Installation von einem Profi in einer Autowerkstatt durchführen lassen.

Top Hersteller von Druckspeicher
Druckspeicher in Original Qualität von MONROE Ersatzteile-Hersteller Druckspeicher in Original Qualität von FEBI BILSTEIN Ersatzteile-Hersteller Druckspeicher in Original Qualität von CORTECO Ersatzteile-Hersteller Druckspeicher in Original Qualität von Magnum Technology Ersatzteile-Hersteller Druckspeicher in Original Qualität von TRW Ersatzteile-Hersteller Druckspeicher in Original Qualität von SUPLEX Ersatzteile-Hersteller Druckspeicher in Original Qualität von SPIDAN Ersatzteile-Hersteller Druckspeicher in Original Qualität von WABCO Ersatzteile-Hersteller
Druckspeicher in Original Qualität von LEMFÖRDER Ersatzteile-Hersteller Druckspeicher in Original Qualität von TRISCAN Ersatzteile-Hersteller Druckspeicher in Original Qualität von EIBACH Ersatzteile-Hersteller Druckspeicher in Original Qualität von NK Ersatzteile-Hersteller Druckspeicher in Original Qualität von OPTIMAL Ersatzteile-Hersteller Druckspeicher in Original Qualität von SWAG Ersatzteile-Hersteller Druckspeicher in Original Qualität von MEYLE Ersatzteile-Hersteller Druckspeicher in Original Qualität von TRUCKTEC AUTOMOTIVE Ersatzteile-Hersteller
Originalteile: Druckspeicher für Ihr Auto
CORTECO Druckspeicher, Federung / Dämpfung 80001406 für PKW zu billiger Preis 123,17 € einkaufen
-20%
123,17 €
153,96 €
inkl. 20% MwSt., zzgl. Versandkosten
x Druckspeicher, Federung / Dämpfung | CORTECO 80001406
Produktinformation
  • Einbauseite: Vorderachse, Hinterachse
Auf Lager Details
MONROE Druckspeicher, Federung / Dämpfung SP8090 für PKW zu billiger Preis 37,38 € einkaufen
-20%
37,38 €
46,72 €
inkl. 20% MwSt., zzgl. Versandkosten
x Druckspeicher, Federung / Dämpfung | MONROE SP8090
Produktinformation
  • Druck [bar]: 40
Auf Lager Details
MONROE Druckspeicher, Federung / Dämpfung SP8089 für PKW zu billiger Preis 26,18 € einkaufen
-20%
26,18 €
32,72 €
inkl. 20% MwSt., zzgl. Versandkosten
x Druckspeicher, Federung / Dämpfung | MONROE SP8089
Produktinformation
  • Druck [bar]: 70
Auf Lager Details
FEBI BILSTEIN Druckspeicher, Federung / Dämpfung 22525 für PKW zu billiger Preis 31,97 € einkaufen
-20%
31,97 €
39,96 €
inkl. 20% MwSt., zzgl. Versandkosten
x Druckspeicher, Federung / Dämpfung | FEBI BILSTEIN 22525
Produktinformation
  • Inhalt [Liter]: 0,45
  • Einbauseite: Vorderachse, beidseitig
  • Gewicht[kg]: 1,65
Auf Lager Details
MONROE Druckspeicher, Federung / Dämpfung SP8011 für PKW zu billiger Preis 31,39 € einkaufen
-20%
31,39 €
39,24 €
inkl. 20% MwSt., zzgl. Versandkosten
x Druckspeicher, Federung / Dämpfung | MONROE SP8011
Produktinformation
  • Druck [bar]: 62
Auf Lager Details
MONROE Druckspeicher, Federung / Dämpfung SP8069 für PKW zu billiger Preis 25,79 € einkaufen
-20%
25,79 €
32,24 €
inkl. 20% MwSt., zzgl. Versandkosten
x Druckspeicher, Federung / Dämpfung | MONROE SP8069
Produktinformation
  • Ausstattungsvariante: HYDRACTIV
  • Druck [bar]: 75
Auf Lager Details
MONROE Druckspeicher, Federung / Dämpfung SP8023 für PKW zu billiger Preis 30,18 € einkaufen
-20%
30,18 €
37,72 €
inkl. 20% MwSt., zzgl. Versandkosten
x Druckspeicher, Federung / Dämpfung | MONROE SP8023
Produktinformation
  • Druck [bar]: 35
Auf Lager Details
MONROE Druckspeicher, Federung / Dämpfung SP8063 für PKW zu billiger Preis 28,77 € einkaufen
-20%
28,77 €
35,96 €
inkl. 20% MwSt., zzgl. Versandkosten
x Druckspeicher, Federung / Dämpfung | MONROE SP8063
Produktinformation
  • Druck [bar]: 30
Auf Lager Details
  • Kontakt
  • AGB
  • Datenschutzerklärung
  • Impressum
  • Zahlung
  • Versand
  • Widerruf
  • Austauschartikel